DeltaHawk Engines - Contacts
Home
Airctaft Diesel
Charter Service
Price list
Impressum
Contact

search for
deltahawk_europe

"Authorized Distributor" for DeltaHawk Engines LLC

SOCATA TB 10

D-EAVE

180 PS, erhöhter Schallschutz, AVGAS
Verbrauch ca. 35 Liter/Std.
4-Plätze

Ausrüstung/ Equipment

Motor GÜ im Juni 2009

2 x COM/NAV KX 155 mit
KI 204 Glidescope und KI 203
ADF, DME
KMA 24 Markerempfänger
ELT Pointer 3000
Transponder  KT 76 mit ALT (C)
AUTOPILOT -  KAP 100
2nd Altimeter

OR Rent !

Price 77.350 Euro inkl.

19 % VAT

Or you can Charter the aircraft - ask for details

Ask for details : **49-178 204 1577 or E-Mail: info_at_deltahawkengines-europe.com

schreiben Sie statt at das @ Zeichen in Ihrer MAIL - Danke


Seit 1999 stellen wir das Flugzeug für den SWR3 -Staupiloten !
 

Verkehrsüberwachung aus der Luft mit aktuellen Stau- und Umleitungsinformationen.
Nutzen Sie unser Luftfahrtzeug für die
Bewerbung Ihrer Produkte und Dienstleistungen !

1999 entwickelten wir zusammen mit Stefan Scheurer die Technik um Verkehrsmeldungen aus der Luft in ein Rundfunksendestudio abzusetzten. Danach hieß es regelmäßig “Powered by Diamond Flying Club Egelsbach”, nachdem die Verkehrsübersicht gesendet wurde.

      Zwischen 100 - 200 Überwachungsstunden war die jährliche Bilanz unseres ersten Flugzeuges.
      Eine Diamond Airctaft -DA 20 mit 100 PS starken Wankelmotor und dem Kennzeichen HA-YRAJ, wurde aber nicht nur zur Verkehrüberwachung eingesetzt.

      Ob Arena of Sound - Stuttgart -, oder das Rheinland Pfalz Open Air in Mainz, HA-YRAJ war immer über dem geschehen. Gewinner von Sonderaktionen im Radio oder des Club-Magazines kamen auch schon in den Genuss mit dem Staupiloten mitzufliegen.

Für viele ein einmaliges Ereigniss.

Stuttgart -Arena of
Sound

Stefan Scheurer (hinten) und
Matthias Petry bei der Verkehrsüberwachung

Manche Reporter waren etwas zu “groß” für unsere DA20, deshalb wurde im Oktober 2002 eine
Piper PA 28 erworben.

Mit einer besonderst leisen Abgasanlage, 4-Sitzen und einer maximalen Flugzeit von bis zu 5 Stunden (und viel Platz für die Reporter) der idealle fliegende Übertragungs “wagen”.

Über 100 Flugstunden, mit halbstündlichen Verkehrsnachrichten am Freitagnachmitag, mußte Pilot und Flugzeug in 2003 ableisten. Viele Autofahrer konnten so frühzeitig und aktuell über Verkehrsbehinderungen informiert werden. Die Umleitungsstrecken haben die Reporter naturlich auch im Blick, damit die  Hörer schneller an Ihr Ziel kommen.

Einen besonderen Schwerpunkt setzt der Sender auf die Verkehrsüberwachung in den Ferien. Wenn hunderttausende Fahrzeuge Stoßstange an Stoßstange durch das Sendegebiet schleichen, ist der Staupilot in der Luft. Auch das Verkehrsteam mußte dieses Jahr mit in die Luft. Klaus Sturm und Stefanie Mühlbeyer flogen 3 Stunden mit; Ihr Fazit: “Schon, nicht einfach sich zu orientieren (wie machst du das?) und auf Dauer sehr anstrengend”

Über zehntausend Besucher diverser Flugplatzfeste konnten den Staupiloten hautnah erleben und
Rundflüge gewinnen. Und auch die Crew fühlte sich wohl.
                                                     

Anfang 2004 wurde das die etwas schneller SOCATA TB 10 eingesetzt. Wenn man bis zu 5 Stunden in der Luft ist und somit bis zu 900 km Autobahn abfliegt, muß man ein bequemes Reiseflugzeug haben. Als größtes Flugzeug seiner Klasse erfüllte die TB 10 unsere Erwartungen. Natürlich wurde auch die Übertragungstechnik nochmals optimiert, so daß der Hörer alle Verkehrsmeldungen  im Radio noch besser verstehen kann. Auch dieses Jahr werden wir wieder an Flugplatzfesten teilnehmen.

Senden Sie Ihre  Rundfunkwerbung an exponierter Stelle !

Nutzen sie unser Flugzeug für Ihren Werbeauftritt / Individuelle Signalisierung möglich !

        Charterinformationen oder Anfragen unter

        info_at_deltahawkengines-europe.com

        schreiben Sie statt at das @ Zeichen in Ihrer MAIL - Danke

 

[Home] [Airctaft Diesel] [Charter Service] [Price list] [Impressum] [Contact]
Google